Posts

Corona Phänomen - Gewinner und Verlierer

Bild
Wieder mal stehen die Welt und die Menschheit vor einer Herausforderung. Unser Alltag ändert sich im Stundentakt. Lawinenartig strömen Meldungen in den Nachrichten. Politiker und Wissenschaftler sind die Stars der Stunde. Eine schwierige Situation für jeden Einzelnen. Einreiseverbote, geschlossene Schulen, Verkehrseinschränkungen und sogar Ausgangssperren sind schon in vielen Ländern Fakt. Zugegeben die Angst wächst und es ist nicht immer einfach in diesem Informationsdschungel gelassen und zuversichtlich zu bleiben.

Doch die Menschheit muss überleben. Es steht zu viel auf dem Spiel. Es geht um unsere Kinder, Existenz und Zukunft. Panikzustände können uns nur daran hindern, der Corona Krise konstruktive, langfristig ausgelegte Maßnahmen entgegen zu stellen.

Zudem ist der Einsatz jedes Einzelnen mehr denn je gefragt. Unsere Gesellschaft braucht eine lückenlose und effiziente medizinische Versorgung. 

Auf viele Artikel aus dem täglichen Bedarf könnte man verzichten, doch die Lebensmittel d…

Job-Coaching aus der Perspektive eines Psychologen

Bild
Das Konzept des Coachings ist, verglichen mit anderen Beratungsangeboten, ein relativ junges. Ursprünglich aus der Branche der Karriereberatung entstammt, gibt es heutzutage eine Fülle an verschiedenen spezialisierten Coachingkonzepten. Vom Karrierecoaching, über Jobcoaching bis hin zum psychologischen Coaching. Gerade weil diese Branche sehr jung ist, sind die Grenzen zwischen Coaching und anderen Beratungsangeboten etwas verschwommen. Was das Coaching jedoch von klassischer Beratung unterscheidet, ist das Rollenverständnis: Ein Coach berät, motiviert, unterstützt und hört zu. Der Vorteil liegt also in der Vielfalt und Flexibilität im Coaching.


Gerade im Jobcoaching ist diese Vielfalt oft gefragt. Ein solches Coaching wird oft von Arbeitssuchenden in Anspruch genommen, die den Anschluss an den Arbeitsmarkt nicht finden. Die Gründe können sehr verschieden sein: geringe oder nicht vorhandene berufliche Qualifizierungen; Probleme im persönlichen Umfeld oder Probleme sozioökonomischer Nat…

Steigende Exportzahlen, wachsender Personalbedarf

Bild
Die deutsche Industrie ist eine Erfolgsgeschichte an sich. Während sie für einige Politiker als Vorzeigeobjekt dient, ist sie für viele Arbeitnehmer die letzte Wahl. Ein starker Konkurrent auf dem Arbeitsmarkt ist die Dienstleistungsbranche. Doch die Hoffnung ist noch da und immer mehr deutsche Unternehmen kehren mit Ihren Produktionsstätten nach Deutschland zurück.

Das Thema Personalbedarf ist aktueller denn je. Nur wenige der unzähligen Zeitarbeitsfirmen oder Arbeitsvermittlungen können zeitnah deren Aufträge erfüllen. Es wird ein Riesen Aufwand betrieben und um jeden Bewerber gekämpft. Hochqualifizierte Arbeitskräfte haben in der Regel binnen weniger Tage ausreichend gute Jobangebote und dürfen wählen.




Hoch gefragt sind derzeit auch einfache Produktionshelfer m/w/d. Der Preisdruck der Hersteller macht es für die Bewerber nicht leichter. Es werden oft Mindestlöhne und Schichtarbeit angeboten. Die Bereitschaft der Bewerber hält sich in Grenzen. Gerade in Großstädten wie Berlin oder Mün…

Wirtschaftsfaktor – Flüchtlinge in Deutschland und Berlin

Bild
Zugegeben, die „Flüchtlingskrise“ hat für einen Riesen-Wirbel von Emotionen gesorgt. Während sie von Populisten und Vertretern des rechten Randes der Gesellschaft instrumentalisiert werden, kämpfen die Flüchtlinge täglich mit einer oft unmöglichen Aufgabe. Die Jobsuche in den deutschen Großstädten ist für viele ein Alptraum. Berlin ist ein gutes Beispiel. Sprachbarrieren, deutsche Bürokratie, mangelnde Kenntnisse über den deutschen Arbeitsmarkt und Kultur machen es ihnen nicht leichter.
Neben den zahlreichen Coaching Programmen und Fortbildungsmöglichkeiten, haben sich auch die privaten Arbeitsvermittlungen als eine ernstzunehmende Brücke zum Berufseinstieg etabliert.
Anders wie beim Headhunting, wird der Aufwand der privaten Arbeitsvermittler lediglich mit einem Vermittlungsgutschein vergütet. Dieser wird auch erst dann vollständig eingelöst, wenn der Arbeitnehmer seine Probezeit erfolgreich bestanden hat. Allein diese Voraussetzung sorgt für Qualität und fordert die persönliche und ind…